verein-hauptbild

Am 9. Januar 2001 wurde der Verein Autismushilfe Ostschweiz dank der Initiative einer aktiven Elterngruppe gegründet.
Der Trägerverein plant, organisiert und optimiert die Mittel für eine Fachstelle Autismushilfe Ostschweiz, für Eltern und Angehörige, Fachleute und Institutionen von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Er schafft die Rahmenbedingungen und gibt die Zielvorgaben für die Fachstelle Autismushilfe Ostschweiz.

Zur Erfüllung seiner Aufgaben trifft sich der Trägerverein regelmässig und organisiert die Mitgliederversammlung.

Er unterstützt die Finanzierung dieser Fachstelle durch Mitgliederbeiträge und Beiträge von Spendern und Legaten.

Ziel des Trägervereins ist es, durch das Betreiben der Fachstelle Autismushilfe Ostschweiz die Lebensqualität von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen zu verbessern. Sie bietet Hilfe und Unterstützung für Betroffene, Eltern und Angehörige sowie für Fachleute und Institutionen. Die Fachstelle Autismushilfe Ostschweiz ist besorgt um die Förderung der Inklusion von Menschen mit ASS in die Gesellschaft (Schule, Arbeitswelt, soziale Teilhabe, …).
pdfStatuten_Autismushilfe

pdfPatronatsliste

pdfEhrenmitglieder